Finsterland ab jetzt bei der Redaktion Phantastik

Unser Verlag feiert seit Mitte Juli einen tollen Neuzuwachs: das österreichische Rollenspiel Finsterland!

Wir danken Georg Pils für sein Vertrauen, uns sein „Kind“ anzuvertrauen. Er und sein Team bleiben dabei, und werden wie bisher für Inhalt, Layout und Support verantwortlich zeichnen. Auch die Website und die Facebookseite bleiben erhalten und präsentieren wie gewohnt viel Material und Infos. Es ändert sich also wenig für die Spielerinnen und Spieler. Die Redaktion Phantastik wird die vorhandenen Bücher weiterhin nachdrucken, möchte aber im Laufe der Zeit auch neues Material herausgeben. Für den Anfang ist zur Spielmesse die Printausgabe von „Freiheit für Schwarzenbrück“ geplant.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

 

« |